Springe zum Inhalt

Was man beim Umzug so findet

20191112_211143Ob mein Mensch unter seinen Vorfahren Eichhörnchen oder so was hatte? Ständig höre ich sie rufen “Oh, daran habe ich ja gar nicht mehr gedacht” und “Ui, schau mal, was ich gefunden habe”! Genauso wie die Roten mit den buschigen Schwänzen, die verstecken auch ständig Nüsse und so und finden sie dann nicht wieder. Vergessliches Volk!

Jedenfalls sind total viele Sachen in irgendwelchen Schränken aufgetaucht. Langweilige Dinge wie Gummistiefel und Regenhosen, Schwimmbrillen und ein Schuhputzset. Aber dann kam dieses Spiel und ich war hin und weg! Da bin ich sogar drin – ein richtiger Waschbär. Natürlich, das muss ja sein, es geht ja auch um tolle Tiere.

Mein Mensch hat’s erklärt: das ist ein Memory. Aber man muss nicht zwei gleiche Karten finden, sondern den äußeren Ring mit dem inneren Gesicht zusammenbringen. Beim Tiger ganz einfach, aber die anderen sind ganz schön kniffelig.

20191112_212320

Da muss man richtig nachdenken und sich gut vorstellen können, wie das restliche Tier aussieht, wenn man bloß Ohren hat!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.